11 neue Wege, Benutzer mit Ihrem SharePoint-Intranet zu beindrucken

    Microsoft hebt die Messlatte bei SharePoint und Office 365 nochmals an. Entdecken Sie neue Features, die die Plattform für performante Intranets noch besser werden lässt – ungeachtet dessen, ob Sie Ihre interne Kommunikation auf Vordermann bringen oder Ihre Mitabreiter stärker einbinden wollen.

    Abonnieren Sie unseren Blog

    Laut Gartner, ist SharePoint die am meisten verwendete Plattform für Intranets. Und Intranets in Sharepoint werden durch das derzeitige Ökosystem von Cloud-Apps in Office 365 immer weiter verbessert.

    In 2016, Microsoft presented a new paradigm for SharePoint sites, introducing two new site types: modern team sites and communication sites. The former is a complete makeover of the well-known classic team site, while the latter is a site with a focus on delivering news in a more engaging format for readers.

    Im Jahr 2016 hatte Microsoft einen neuen Wandel für SharePoint-Sites vorgestellt und führte in diesem Sinne zwei neue Arten von Seiten ein: die modernen Team Sites und die Communication Sites. Erstere sind eine Rundumerneuerung der allseits bekannten klassischen Team Site, während bei der zweiten Variante der Fokus auf die Distribution von Nachrichten in ansprechenderen Formaten für die Leserschaft liegt.

    Eine Sharepoint-Site, die das Communication Site-Template verwendet.

    Eine Sharepoint-Site, die das Communication Site-Template verwendet.

    Darüber hinaus bedeutet das kürzlich eingeführte Konzept von Hub-Sites, die verschiedene Sites verbinden und Nachrichten aus diesen Quellen zusammenführen, dass eine moderne Site zu einer Hub-Site "aufgewertet" werden und als Portal für eine Sammlung anderer Sites dienen kann.

    Sharepoint Communication Sites für Intranet-Hub-Sites für Unternehmen – Beispiel von Microsoft

    Sharepoint Communication Sites für Intranet-Hub-Sites für Unternehmen – Beispiel von Microsoft

    Mit den kürzlich veröffentlichten Ankündigungen der Microsoft SharePoint-Konferenz (# SPC18) sind moderne SharePoint-Websites über sich hinaus gewachsen und stellen dadurch eine ideale Ergänzung für Intranets mit vorkonfigurierten Office 365-Elementen dar. Die folgende neuen Funktionen sind ein Garant dafür, den Einfluss von SharePoint-Intranets auszubauen und den Mehrwert für Unternehmen und Mitarbeiter zu steigern.

    1. Neuigkeiten aus verschiedenen Quellen

    Sie werden bald die Wahl haben können, aus welchen Quellen sie Content beziehen, um Neuigkeiten für die Communication Sites zu erstellen.

    2. Features für organisatorische Neuigkeiten

    Veröffentlichen Sie einen Nachrichtenartikel als "organisatorische Neuigkeit" und sehen Sie, wie die Nachrichten am Anfang des Nachrichtenfeeds geschoben werden und ein ansprechenderes Anzeigelayout erhalten.

    3. Neues Layout von Hub-Sites

    Neuigkeiten innerhalb von Hub-Sites weisen neue Möglichkeiten in Sachen Design vor, wie z. B. den Karusselschieber – so können Sie dem Layout mehrfach Neuigkeiten hinzufügen, ohne diesen zu überlasten.

    4. Individuelle Anpasung von Content anhand der Metadaten von Seiten

    Ein lang erwartetes Feature! Da Nachrichtenartikel in modernen SharePoint-Sites Seiten darstellen, ermöglichen Metadaten auf der Seitenebene eine zu Ihrer Organisation passende Verteilung von Nachrichten.

    Metadaten von Seiten in SharePoint ermöglichen das News Targetting, ein wesentliches Merkmal in Intranets.

    Bild 2: Metadaten von Seiten in SharePoint ermöglichen das News Targetting, ein wesentliches Merkmal in Intranets.

    5. @mentions in Office 365

    Wenn Sie einen Nachrichtenartikel schreiben (oder einen Kommentar in einem Word-Dokument hinzufügen), können Sie andere Personen aus Ihrer Organisation mit @mentions erwähnen. Durch Eingabe eines "@" gefolgt von dem Namen einer Person erhält diese Person eine Benachrichtigung per E-Mail, um sich das Dokument anzusehen. Dieses Feature verbessert die bereits hervorragenden Möglichkeiten der Dokumentzusammenarbeit in Office 365 und erzeugt auf einfache Weise einen entschlackten Arbeitsablauf.

    6. Weather Web Part

    Zum ersten Mal in seiner Geschichte wird SharePoint ein einsatzfertiges Weather Web Part erhalten! Da allgemein betrachtet nicht jeder die Möglichkeit hat, an einem Fenster zu arbeiten, bietet dieses Feature seinen Benutzern die Möglichkeit, ihre lokalen Wettervorhersagen zu nutzen und sich auf das kommende Wochenende freuen zu können.

    Einführung des einsatzfertigen Weather Web Part in SharePoint!

    Bild 3: Einführung des einsatzfertigen Weather Web Part in SharePoint!

    7. Image Web Part

    Ihre für den Content von Intranets zuständigen Autoren können von nun an Bilder auf SharePoint bearbeiten und verbessern, z. B. durch Hinzufügen von Texteinblendungen und Hyperlinks.

    8. Verbessertes Yammer Web Part

    Lange Zeit galt Yammer als von Microsoft abgeschrieben. Aber es spielt immer noch eine wichtige Rolle im Office 365-Ökosystem und der aktualisierte Web Part zeigt dies. Die Oberfläche wurde optimiert, um Nutzer zu Diskussionen zu motivieren – durch Interaktionen in sozialen Feed wie "Likes", @mentions und mehr.

    9. Rundumerneuerung der SharePoint list

    Sie werden die neue Erstellung von Listen nicht wiedererkennen! Sie wurden rundum erneuert: ein intuitiveres Menü, aktualisierte Templates von Listen und die Option, eine neue Liste aus einer Excel Datei heraus zu erstellen!

    Das neue Erlebnis bei der Listenerstellung in Sharepoint.

    Bild 4: Das neue Erlebnis bei der Listenerstellung in Sharepoint.

    10. Überarbeitetes Erlebnis bei den Listen

    Aber das ist für Listen in SharePoint noch nicht alles. Sie erhalten einen neuen Spaltentyp „Location“, der sich als äußerst kompatibel mit dem maps Web Part in SharePoint oder mit der Visualisierung von Karten in Power BI herausstellen sollte. Benutzer, die häufig Informationen in Listen bearbeiten, werden erfreut sein, dass das In-Place-Editing im modernen Design zurückgekehrt ist und von nun an immer verfügbar sein wird! Listen erhalten auch integrierte Aufgabenzuweisungen für die Planner- App in Office 365:

    Integrierter Planner teilt Aufgaben in Sharepoint zu.

    Bild 5: Integrierter Planner teilt Aufgaben in Sharepoint zu.

    11. Neue Analytik von Listen

    Ein letztes Update der Listen wird aus der Schaltfläche Insights bestehen, mit der Analytik aus Power BI für die Listendaten freigeschaltet werden können. Diese großartige Funktion macht das Berichten von Listendaten extrem einfach: Betätigen Sie die Schaltfläche Insights, erstellen Sie einen Bericht in Power BI und veröffentlichen diesen mit ein paar Klicks in SharePoint.

    Erhalten Sie Analytik zu Ihren Listendaten von Power BI über die Schaltfläche "Insights" heraus.

    12. Modernisierung der SharePoint mobile App

    Die SharePoint Mobile App erlebt ebenfalls einen großen Wandel und entfernt in diesem Sinne einige Registerkarten in ihrer Benutzeroberfläche. Der neue Fokus liegt darauf, Sie über den Tab News auf dem Laufenden zu halten und Sie durch den KI-unterstützten Tab Find mit Websites, Dokumenten und Personen zu verbinden.

    Eine zentrale Rolle bei der Suche in der SharePoint mobile App.Bild 7: Eine zentrale Rolle bei der Suche in der SharePoint mobile App.

    Fazit

    Die neuen Features in SharePoint und Office 365 setzen die Messlatte noch einmal höher und machen die Plattform für ein großartiges Intranet besser denn je. An dieser Stelle kommt die Frage auf, wie perfekt es wirklich ist. Das aktualisierte Set an Features bietet großartige Tools, um die interne Kommunikation anzukurbeln und das Teamengagement zu stärken. Die Anpassung des gesamten Intraneterlebnisses an Ihren eigenen Geschäftskontext kann sich allerdings als recht komplex herausstellen.

    Wenn Sie das Arbeitsplatzerlebnis priorisieren wollen, sich aber auch mit der Implementierungszeit befassen, erweist sich eine einsatzbereite Intranetsoftware als eine erfolgreichere Lösung. Die beliebteste einsatzfertige Intranetplattform – VALO – nutzt alle Möglichkeiten, die Office 365 bietet, und erweitert sie um Lösungen für einige der fehlenden Features. Ein solches Intranetpaket reduziert die erforderliche Zeit für die Implementierung eines SharePoint-Intranets, wird aber auch allen Entwicklungen in Office 365 folgen, die neuesten Verbesserungen integrieren und automatisch neue Updates hinzufügen. Als Ergebnis wird Ihr Intranet das Beste aus beiden Welten haben: das Neueste und Beste aus Office 365 und aus VALO!

    Veröffentlicht auf 20/06/18    Zuletzt aktualisiert am 01/08/18

    #Office 365, #SharePoint, #Intranet, #Zusammenarbeit, #Lieu de Travail Digital

    Über den Autor

    Alexander Ernon is ECM Business Consultant at AMPLEXOR. Alexander has over 13 years’ experience in business analysis, software consulting and project management, specializing in SharePoint and Office 365.

    ABONNIEREN SIE UNSEREN BLOG

    Beteiligen Sie sich an dieser Diskussion