Customer Experience im Bankensektor: So wird daraus ein Gewinn

    Mit der digitalen Transformation muss die Finanzbranche die Kontakte mit ihren Kunden klüger und personalisierter gestalten. Aber was bedeutet das konkret?

    ABONNIEREN SIE UNSEREN BLOG

    Eines ist klar: Die digitale Transformation ist in vollem Gange und macht vor der Finanzbranche nicht halt. Die Vielfalt der digitalen Kanäle ist förmlich explodiert, und die produktzentrierte Strategie hat ausgedient: Im Mittelpunkt steht nun der Kunde. Das digitale Kundenerlebnis muss so problemlos, einfach und nutzerfreundlich funktionieren wie die Interaktion von Angesicht zu Angesicht. Das ist erstmal eine Herausforderung – aber wenn Sie es richtig machen, profitieren Ihre Geschäfte merklich. Daher hier drei Beispiele, die zeigen, wie´s geht:

      1. 1. Eine datengestützte digitale Strategie

      Einer der größten Finanzdienstleistungs-Anbieter weltweit hat sich mit Amplexor zusammengetan, um seinen digitalen Service neu aufzustellen; Kunden wie interne Nutzer genießen nun ein digitale Nutzererlebnis auf neuem Niveau. Eine umgestaltete Website und ein optimiertes digitales Ökosystem haben die Sichtbarkeit der Marke erhöht – und bieten im Marketing ganz neue Möglichkeiten.

      Dank Adobe Analytics kann das Unternehmen sämtliche Datenbestände seither perfekt auswerten und nutzen. Marketing und Vertrieb haben nun klare, vertiefte und relevante Erkenntnisse über Ihre Interessenten und Kunden. Das verschafft der Unternehmensgruppe eine einmalige Position: Sie kann ihren Wert für die Kunden klar demonstrieren, wenn sie ihnen beim effektive Agieren in globalen Kapitalmärkten hilft.

      Amplexor ist bei diesem Projekt der verantwortliche digitale Dienstleister. Wir haben zusammen mit dem Unternehmen eine digitale Banking-Strategie implementiert, de auf einem konsequent zu Ende gedachten Kundenerlebnis basiert. Ein Beispiel für die quasi grenzenlosen Perspektiven, die sich auftun, wenn ein komplexes digitales Ökosystem komplett überarbeitet wird, finden Sie in unserer Fallstudie.

      1. 2. Erfolgsformel für digitale Kundenerlebnisse

      Ein führender europäischer Finanzdienstleister hat mit der Adobe Experience Cloud eine zentrale Online-Plattform für sein Privatkunden- und Versicherungsgeschäft eingerichtet.

      Zur Lösung gehören der Adobe Experience Manager für das Web-Content- und das digitale Asset-Management, sowie Adobe Analytics zum Erfassen und Messen der Kundendaten und -Interaktionen – in Echtzeit. Für personalisierte Marketing-Initiativen hat sich Adobe Campaign als zentrales Tool bewährt, und Adobe Target sorgt für automatisiertes Marketing. Damit kann das Marketing-Team Konversionsraten testen und optimieren.

      Dieses integrierte Ökosystem aus verschiedenen Tools ist die neue Erfolgsformel der Bank: Eine nutzerfreundliche Plattform mit vielen Funktonen – für ihre digitale Zielgruppe.

      Um die Geschäftsvorteile dieser neuen Qualität des Kundenerlebnisses im Detail zu sehen und die Umsetzung nachzuvollziehen, laden Sie Ihr Exemplar der Fallstudie herunter.

      1. 3. Diversifizierte Online-Präsenz

      Einer der fünf größten Versicherungsdienstleister hat auf Amplexor gebaut, um allen relevanten Zielgruppen bessere Nutzererfahrungen mit der Versicherung zu bieten – aufbauend auf dem Mehrkanal-Ansatz der Unternehmensgruppe.

      Mit Adobe-Technologien entstand eine neue Customer-Experience-Plattform. Sie transportiert die Markenwerte der Gruppe und zeigt, dass die Kundenzufriedenheit einen hohen Stellenwert hat. Die Besucher finden nun ohne Umstände, was sie suchen – und zwar in ihrer Muttersprache, abgestimmt auf den jeweiligen lokalen Markt. Die neue Webpräsenz ist für mobile Zielgruppen optimiert. Dazu gehören Kundenportale mit einer intuitiven Bedieneroberfläche; die neuen Funktionen lassen eine Vielzahl von Kundendaten erfassen – die Grundlage für personalisierte Angebote, was wiederum auch die Kundenerfahrung weiter verbessert.

      Wir arbeiten nun daran, das Ökosystem, das die Digital Experience des Versicherungsunternehmens ausmacht, weiter auszubauen. Dafür integrieren wir Adobe Analytics und Adobe Campaign in AEM – für noch besseres Verständnis des Kundenverhaltens und mehr Reichweite durch Mehrkanal-Kampagnen.

      Wie es uns gelungen ist, die diversifizierte Marken- und Mehrkanal-Strategie online umzusetzen, können Sie in dieser Fallstudie nachlesen.

    Veröffentlicht auf    Zuletzt aktualisiert am 03/02/2021

    #Adobe, #Finanzsektor, #Digitale Strategie, #Kundenerfahrung

    Über den Autor

    Inês Pimentel is Senior Content Marketing Manager at Amplexor, based in Lisbon. With broad experience in marketing and communication in tech, service and non-profit contexts, Inês joined Amplexor marketing team in 2016. She's certified in Inbound, Email and Content Marketing.

    SUBSCRIBE TO OUR BLOG