UX neu aufgelegt: eine Adobe-Erfolgsgeschichte aus dem Bankensektor

    Eine führender belgischer Anbieter von Finanz- und Versicherungsdienstleistungen vertraut auf Amplexor. So kann er seinen Kunden auf Basis von Adobe-Technologien die bestmögliche Online-Banking-Erfahrung bereitstellen. Lesen Sie die ganze Erfolgsgeschichte!

    Abonnieren Sie unseren Blog

    Bei unserem Kunden handelt es sich um eine Finanzgruppe, die 2 Millionen Kunden in Belgien, den Niederlanden und Luxemburg mit Bank- und Versicherungsprodukten versorgt. Der Anbieter zählt zu den erfolgreichsten fünf Banken der Benelux-Länder. Das Unternehmen beschäftigt über 2.000 Mitarbeiter und verfügt über ein umfangreiches Netzwerk unabhängiger Vertriebspartner, die sich auf drei Länder verteilen.

     

    Die Herausforderung

    Einer der führenden Finanzdienstleister in Belgien wollte eine neue Online-Plattform veröffentlichen. Dort sollte die gesamte Servicepalette der Gruppe einschließlich des Privatkundengeschäfts und der Versicherungsprodukte beheimatet sein. Die verbesserte Plattform ist die neueste Maßnahme des Unternehmens zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit. Die Plattform bietet den Kunden Hilfestellung bei Zahlungen oder Gebühren. Die User erhalten dort außerdem Ratschläge zu Sparplänen oder Anlagen sowie Informationen zu Finanzprodukten.

     

    Die Lösung

    Zu Beginn des Projekts wurde Amplexor dazu eingeladen, an der Ausschreibung der Bank teilzunehmen. Unsere lange Liste erfolgreicher Partnerschaften mit anderen Firmen aus dem Finanzsektor hat uns bei der Ausschreibung zweifellos geholfen. Ausschlaggebend waren dann aber unsere hochqualifizierten Ressourcen sowie unsere nachweisbare Erfahrung im Umgang mit führenden Technologien.

    Die geschäftlichen Anforderungen betrafen unterschiedliche unternehmerische Bereiche wie Marketing, Recht, Human Resources usw. Außerdem ging es darum, das Benutzererlebnis zu modernisieren, ohne die technischen Einschränkungen aus dem Blick zu verlieren. Amplexor legte vor diesem Hintergrund mithilfe der Adobe Experience Cloud ein neues Fundament für die digitalen Kanäle der Bank.

    Zu der Lösung zählen der Adobe Experience Manager zum Web-Content-Management, das digitale Asset-Management (DAM), Adobe Analytics zur Datenerfassung sowie Interaktionen mit dem Kunden in Echtzeit. Ein weiterer Bestandteil war Adobe Campaign zur Erstellung individueller Kampagnen und Newsletter. Weiterhin wurde bereits die Einführung von Adobe Target als weiteres Tool zum automatisierten Marketing in die Wege geleitet. Mit dieser neuen Integration kann das Marketingteam des Kunden die Konversionsraten der Landingpages und Kampagnen testen und optimieren. 

    Amplexor kümmert sich darüber hinaus um das Hosting der kompletten Infrastruktur auf den Amazon AWS Cloud-Servern. Hierzu zählen die Entwicklungs- und Test-Umgebungen, der Disaster-Recovery-Plan sowie die Dienste zur Verwaltung der Verfügbarkeit, Kapazität und Sicherheit.

     

    Das Ergebnis

    „Insgesamt haben wir 6.320 Arbeitsstunden gebraucht, um die Anforderungen der Ausschreibung zu erfüllen sowie alle anderen neuen Merkmale bereitzustellen, die wir als wesentliche Faktoren des Umstiegs identifiziert hatten. Die Meilensteine standen bereits vor Projektstart fest. Ohne unsere Teams hätten wir die Vision des Kunden nie mit der gewünschten Geschwindigkeit und Agilität in die Tat umsetzen können. Wir sind stolz darauf, dass wir einmal mehr unsere Aufgabe zur Zufriedenheit des Kunden erfüllen konnten.“

    David Verdonck, Projektmanager bei Amplexor

    Schlanke Prozesse, räumliche Nähe und der persönliche Kontakt sind wichtige Erfolgsfaktoren der Bank. Das neue Design des Frontends bietet in Verbindung mit dem integrierten Ökosystem an Tools die perfekte Mischung aus Funktionsvielfalt und Benutzerfreundlichkeit. Die User der digitalen Plattform erhalten dadurch einen gut erreichbaren und freundlichen Service.

    „Die Konsumenten sind technisch beschlagener als je zuvor. Kunden von Finanzdienstleistern haben große Erwartungen, was die Optik, die Benutzerfreundlichkeit und die Funktionsbreite des Online-Bankings angeht. Außerdem sind die Leute informationshungriger denn je“, erklärt Damien Dewitte, der bei Amplexor als VP Digital Experience arbeitet. „Wir sind stolz darauf, als zentraler Partner die digitale Strategie unseres Kunden zu unterstützen und ihn dabei zu seinen Kernkompetenzen als Finanzdienstleister zurückzuführen.“

    Veröffentlicht auf 12/11/19    Zuletzt aktualisiert am 12/11/19

    #Adobe, #Digitale Strategie, #Kundenerfahrung, #CMS

    Über den Autor

    Eline Mevensen is Senior Manager Strategic Accounts at AMPLEXOR based in Belgium. With extensive experience in business development within both the public and private sector, Eline is committed to supporting business growth strategies for our clients across multiple digital channels.

    ABONNIEREN SIE UNSEREN BLOG

    Beteiligen Sie sich an dieser Diskussion