Weltweit auf Kunden zugehen – gewusst wie: Transkreieren Sie Ihren globalen Marketing-Content

    Um Kunden weltweit für sich zu gewinnen, müssen Unternehmen auf emotionaler Ebene mit ihrem Publikum kommunizieren. Die Botschaft sollte unabhängig von sprachlichen und kulturellen Unterschieden für eine Resonanz sorgen und das Zielpublikum motivieren. Dies erfordert mehr als nur reines Übersetzen, es erfordert Transkreation.

    Abonnieren Sie unseren Blog

    Das Verbraucherverhalten hat sich im letzten Jahrzehnt durch den Einfluss von Technologie und dem einhergehenden Zugriff auf Informationen, dem Kaufverhalten und dem Tempo des Kaufzyklus gewandelt. So wurde die Art und Weise verändert, wie Unternehmen im Rahmen der Kundengewinnung mit Marketing umgehen. Während sich Markentreue immer noch als treibende Kraft herausstellt, liegt die Herausforderung darin, eben diese Treue zu erfassen, um positive Erfahrungen für den Kunden zu erschaffen. Bei der Rolle des Marketing-Experten dreht sich alles um die Kundenbindung – denn dann kommen sie auch wieder.

    Nutzen Sie Ihre digitale Präsenz zur weltweiten Kundengewinnung

    Insbesondere im globalen Maßstab sind digitale Plattformen im Rahmen des Kaufverhaltens ein wichtiger Bestandteil und sollten bei der Entwicklung Ihrer Marketingstrategie berücksichtigt werden. Selbst wenn Sie nicht im E-Commerce tätig sind, verlassen sich Verbraucher heutzutage bei Firmenwebseiten auf Produktinformationen, Benutzerrezensionen und allgemeine Firmendetails, um anhand dessen eine Organisation als seriös einzustufen.

    Zuallererst müssen Kunden in der Lage sein, Sie zu finden oder zu erreichen. Ebenso sollten sie Sie verstehen können. Und dann werden sie sich mit Ihnen in Verbindung setzen wollen. Dieser ganze Prozess findet größtenteils auf mobilem Wege statt. Eine Online-Sichtbarkeit ist für die Markenbekanntheit von entscheidender Bedeutung – es ist aber auch so, dass 75 Prozent der Käufer ein erworbenes Produkt in ihrer eigenen Sprache wählen. Wie Sie sich vorstellen können, spielt die Verständlichkeit einer Nachricht bei der Erschaffung einer gewünschten emotionalen Resonanz eine maßgebliche Rolle. In Kombination mit globalen Marketing-Content, bauen Sie nicht nur eine Verbindung zu Ihren Zielgruppen auf, sondern leiten ebenso ein rasches Handeln in die Wege.

    Um Kunden weltweit zu erreichen, müssen Unternehmen Ihr Publikum auf emotionaler Ebene erreichen. Ihre Botschaft muss nachhallen und motivieren. Aus diesem Grund nutzen Unternehmen lieber Transkreationsdienste als reguläre Übersetzungsdienste.

    Es ist keine leichte Aufgabe, ansprechende und emotionale Marketingkampagnen für Unternehmen zu erstellen. Fügen Sie die Notwendigkeit hinzu, mehrere Zielgruppen zu erreichen, die alle verschiedene Sprachen sprechen und unterschiedlichen kulturellen Überzeugungen und Nuancen vorweisen – schon stehen Sie vor einer großen Herausforderung.

    Übersetzen Sie nicht nur, sondern transkreieren Sie!

    Transkreation ist genau das, wonach es sich anhört. Anstatt die Wörter beispielsweise nur innerhalb eines Slogans zu übersetzen, erstellen Sie diese stattdessen für eine neue Kultur von Grund auf neu. So kann gewährleistet werden, dass die wesentliche emotionale Absicht oder Bedeutung bei den Menschen ankommt, die sie für sich gewinnen möchten.

    Denken Sie einmal darüber nach: Wahrscheinlich sind Sie in der Vergangenheit irgendwann einmal auf eine Markenbotschaft gestoßen, die etwas grob formuliert wurde, eigenartig klang oder schlicht und ergreifend falsch war – was vielleicht in dem Moment zur allgemeinen Belustigung beigetragen haben kann. Im Falle eines missglückten Brandings kann sich dies aber auch als äußerst unangenehm herausstellen. In solchen Fällen ist es sehr unwahrscheinlich, dass Sie sich weiter involvieren werden, da die Zielgruppen Sie eindeutig nicht verstanden haben. Im Grunde genommen wurde so der Weg zu Ihrem Business verbaut – etwas, was Sie tunlichst vermeiden wollen, wenn Sie weltweit Kunden an sich binden möchten.

    Wie Sie sich vorstellen können, ist Transkreation ein weitaus komplexerer Prozess als das reine Übersetzen von Texten. Transkreation hält eben die Werte aufrecht, für die Ihr Unternehmen bekannt ist und geschätzt wird - Ihre Markenidentität. Demnach wird eine Botschaft so formuliert, dass diese mit den Erwartungen einer bestimmten Kultur harmonieren wird. Stellen Sie zunächst fest, wie Ihr Unternehmen global wahrgenommen werden sollte: einzigartig, elegant, stark – oder etwas anderes? Die Texter können diese Elemente dann in Texten, Dialogen und Bilder einbauen, sodass Ihre Markenstimme laut und deutlich durchschlägt und der Funken auf anderen Kulturen überspringen kann. 

    Keine reine Übergabe, eher eine Zusammenarbeit 

    Bei der Implementierung eines Transkreationsworkflows in Ihr Programm gibt es eine Vielzahl an Tools und Ressourcen, die für eine reibungslose Abwicklung des Transkreationsprozesses sorgen.

    Im Rahmen der Verwendung, des Markentons und der -stimme und letztendlich auch der Markenpersönlichkeit und des Erscheinungsbildes, die in den Marketingbotschaften dargestellt werden sollen, schaffen Glossare und Styleguides Klarheit bei bestimmten Begriffen. In der Transkreation werden diese jedoch mit äußerster Vorsicht betrachtet, da gewisse Anpassungen vorgenommen werden müssen, um eine bestimmte Kultur oder ein bestimmtes Publikum besser zu erreichen.

    Eine weitere hilfreiche Ressource ist das kreative Briefing. Die Einsicht in solch einem Briefing kann einige Ideen hervorbringen, die für die Zielsprache kulturell angemessener wirken und einen Einblick in die Gründe liefern, die zu ausgewählten Botschaften oder kreativen Ansätzen geführt haben.

    Um einen reibungslosen Transkreationsprozess zu gewährleisten, kann es für den Kunden von großer Bedeutung sein, zur Verfügung zu stehen. Keiner kennt das Unternehmen, die Marke und das Projekt besser als der Kunde selbst. Und eben dieses Wissen zu teilen, ist der Schlüssel zu einem erfolgreichen Projekt. Eines, das gewährleisten kann, dass sich Kunden auf dem ganzen Globus angesprochen fühlen.

    Hier liefern wir Ihnen 3 Tipps zur Transkreation, damit Sie Ihre Kunden weltweit erreichen können 

    1. Transkreation kann ein sehr subjektiver Prozess sein. Zusammen mit den Sprachteams in den jeweiligen Ländern können Sie die Stimme und den Kommunikationsstil für Ihre Produkte und Marken schaffen, die Sie auf jedem lokalen Markt erreichen möchten. 
    2. Erstellen Sie eine Terminologieliste, die Idiome, Wortspiele und mögliche Produktnamen oder Beschreibungen kennzeichnet, die in Ihrem Zielmarkt keine direkte Entsprechung vorweisen.
    3. Unterstützen Sie diesen kreativen Prozess, indem Sie das kreative Briefing für das Produkt oder die Kampagne sowie alle visuellen Modelle bereitstellen. 

    Möchten Sie mehr über den Transkreationsprozess erfahren? Erfreulicherweise wird unsere eigene Transkreationsexpertin Sharon Austin dieses Thema in unserem kommenden Webinar durchleuchten: Kreatives Übersetzen: Was ist Transkreation und wann sollte es angewendet werden?

    Brauchen Sie Rat bei einem bevorstehenden Projekt? Wir helfen Ihnen gerne weiter! Schicken Sie uns eine E-Mail an LanguageSolutions@amplexor.com.

     

    Haben Sie Fragen zur Transkreation? Schauen Sie sich unser kostenloses Whitepaper zum Herunterladen an: Transkreation : Mehr als nur Marketing-Übersetzungen

    Veröffentlicht auf    Zuletzt aktualisiert am 17/07/2018

    #Transkreation, #Globales Marketing

    Über den Autor

    Sharon is Director of Marketing Solutions at Amplexor, based in River Falls, Wisconsin, US. She has more than 18 years’ experience in the language service industry across marketing and operations roles. Her passion is in creating and implementing solutions for different international companies in various multilingual disciplines from multilingual SEO, transcreation, digital marketing and language review services.

    SUBSCRIBE TO OUR BLOG